Philippinen Präsidentin Arroyo schafft die Todesstrafe ab

Unmittelbar vor ihrem Besuch im Vatikan hat die philippinische Präsidentin Arroyo ein Gesetz zur Abschaffung der Todesstrafe unterzeichnet. Damit werden 1200 Todesurteile in lebenslange Haftstrafen umgewandelt.