Kurdische Arbeiterpartei PKK bittet Deutschland um Entschuldigung

Sie blockierten Autobahnen und steckten sich vor laufenden Kameras in Brand: Mit drastischen Mitteln protestierten PKK-Anhänger einst in Deutschland. Der Chef der kurdischen Organisation bittet nun um Verzeihung.
PKK-Kommandeur Bayik (Archivbild von 1991): "So etwas wird nie wieder passieren"

PKK-Kommandeur Bayik (Archivbild von 1991): "So etwas wird nie wieder passieren"

Foto: DPA
syd/AFP
Mehr lesen über