Pfeil nach rechts

Urteil des EU-Gerichts PKK war zu Unrecht auf Terrorliste

Eine gegen die verbotene kurdische Organisation PKK verhängte Vermögenssperre war nicht ausreichend begründet. Das geht aus einem Urteil des EU-Gerichts in Luxemburg hervor.
PKK-Fahne (Symbolbild)

PKK-Fahne (Symbolbild)

AFP
als/dpa

Mehr lesen über