Verfassungskrise in Polen Der "Juli-Putsch"

Polens Regierungspartei greift nach der Kontrolle über die Justiz: Sie will künftig Richter entlassen und deren Nachfolger selbst bestimmen. Kritiker sprechen vom Ende des Rechtsstaats - und die EU schaut dem Treiben machtlos zu.
Polens Regierungschefin Beata Szydlo und PiS-Chef Jaroslaw Kaczynski

Polens Regierungschefin Beata Szydlo und PiS-Chef Jaroslaw Kaczynski

Foto: Jacek Turczyk/ dpa