Protest gegen neues Mediengesetz Rücktrittswelle in Polens öffentlich-rechtlichem TV

"Niemand verschließt den Polen den Mund": Aus Protest gegen das neue Mediengesetz des Landes, nach dem die Regierung über wichtige Posten im öffentlich-rechtlichen Rundfunk entscheiden kann, sind vier bekannte Fernsehmacher zurückgetreten.
Verliert seine Talkshow: Tomasz Lis (hier im Gespräch mit Mohammad Yunus)

Verliert seine Talkshow: Tomasz Lis (hier im Gespräch mit Mohammad Yunus)

Leszek Szymanski/ picture alliance / dpa
hpi/AFP/dpa
Mehr lesen über