Polen Streit um EU-Gelder für rechtsradikalen Pater

Mit einer diplomatischen Formulierung will die EU-Kommission verhindern, dass die Hochschule des umstrittenen polnischen Paters Rydzyk Geld aus Brüssel bekommt. Ein Eklat soll vermieden werden, denn Warschaus Unterstützung für den neuen Grundlagenvertrag wird gebraucht.
Von Nicole Meßmer