Yad Vashem Polens Präsident Duda reist nicht zu Holocaust-Gedenkfeier

Polens Präsident Duda wollte beim Holocaust-Forum in Yad Vashem eine Rede halten - die Veranstalter planten ihn aber nicht ein. Nun hat der Politiker seinen Besuch in Israel komplett gestrichen.
Polnischer Präsident Duda (Archivbild): "Verfälschung der historischen Wahrheit"

Polnischer Präsident Duda (Archivbild): "Verfälschung der historischen Wahrheit"

Eduardo Munoz/REUTERS
fek/dpa/AP
Mehr lesen über