Presseschau "Grausamkeit im Umgang mit den Geiseln"

Überwiegend kritisch kommentiert die internationale Presse am Montag das Ende des Moskauer Geiseldramas. Den russischen Behörden wird ein zu leichfertiger Umgang mit dem Leben der Zivilisten vorgeworfen. Viele Zeitungen befürchten nun außerdem ein noch härteres Vorgehen gegen die Separatisten in Tschetschenien.