Presseschau zu WikiLeaks-Enthüllungen "Sturm für die globale Diplomatie"

Die Enthüllung interner US-Depeschen durch WikiLeaks sorgt in den internationalen Medien für Aufsehen. Viele Zeitungen sehen die Regierung von US-Präsident Obama blamiert. Einige Kommentatoren befürchten schwerwiegende diplomatische Folgen und warnen vor einem Dammbruch.
WikiLeaks-Homepage (Ansicht vom 28. November): "Sturm für die globale Diplomatie"

WikiLeaks-Homepage (Ansicht vom 28. November): "Sturm für die globale Diplomatie"

NICHOLAS KAMM/ AFP
mmq/dpa