Prism-Einsatz in Afghanistan Verteidigungsministerium widerspricht BND

Die Affäre um das US-Spähprogramm Prism wird immer grotesker: Ein Schreiben aus dem Verteidigungsministerium legt nahe, dass ein in Afghanistan eingesetztes Software-Tool doch identisch mit dem US-Programm ist. Damit widerspricht das Ministerium Aussagen von BND und der Bundesregierung.
Bundeswehrsoldat bei Masar-i-Scharif: Anfragen an US-Programm Prism

Bundeswehrsoldat bei Masar-i-Scharif: Anfragen an US-Programm Prism

Foto: Maurizio Gambarini/ dpa