Protest gegen Amerika Geistliche rufen zum Generalstreik im Irak auf

Ein Jahr nach dem Fall von Bagdad hat der nationale Rat der sunnitischen Religionsgelehrten im Irak alle Bürger zu einem Generalstreik aufgerufen.

Kirkuk - Die Iraker sollten von heute Nachmittag bis zum "Arbain"-Feiertag der Schiiten am kommenden Sonntag alle Geschäfte ruhen lassen, um damit gegen das militärische Vorgehen der Amerikaner zu protestieren, hieß es in einer Erklärung, die in mehreren Städten verteilt wurde. Gleichzeitig riefen die Geistlichen zum Boykott amerikanischer und britischer Waren auf.

Mehr lesen über

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.