Proteste gegen Karikaturen Iran stoppt Handel mit Dänemark

Der weltweite Protest von Muslimen gegen die Mohammed-Karikaturen wird immer brutaler - und bizarrer. In Afghanistan wurden Menschen getötet, Iran setzt den Handel mit Dänemark aus, "France Soir" wurde nach einer Bombendrohung evakuiert, und in Österreich streikten muslimische Zeitungsboten.