Proteste in Chile Uno wirft Polizei und Armee Menschenrechtsverletzungen vor

Folter, Misshandlungen, gewaltsame Todesfälle: Polizei und Armee in Chile sind laut einem Uno-Bericht brutal gegen Regierungskritiker vorgegangen.
Demonstranten in Chile: Uno-Beobachter sprechen von massiven Übergriffen

Demonstranten in Chile: Uno-Beobachter sprechen von massiven Übergriffen

Foto: Pablo Sanhueza/REUTERS
ulz/AFP/Reuters