Frankreich Paris stoppt Pläne für neues Familiengesetz

Die Massenproteste gegen die Regierungspläne zeigen Wirkung: Frankreichs Premier Jean-Marc Ayrault hat die Pläne für ein neues Familiengesetz vorerst gekippt. Die Konservativen feiern den Schritt der Regierung als ihren Sieg.
Premierminister Ayrault: "Dichter parlamentarischer Kalender"

Premierminister Ayrault: "Dichter parlamentarischer Kalender"

Foto: FRANK PERRY/ AFP
syd/AFP/dpa