Proteste in Myanmar Russland lehnt Sanktionen gegen Militärjunta ab

Seit dem Militärputsch kommt es in Myanmar zu blutigen Protesten. Russland aber hält nichts von Strafmaßnahmen und warnt, Sanktionen könnten in dem Land einen Bürgerkrieg auslösen.
Demonstranten in Mandalay (Myanmar): Seit dem Umsturz starben bei Protesten mindestens 564 Menschen

Demonstranten in Mandalay (Myanmar): Seit dem Umsturz starben bei Protesten mindestens 564 Menschen

Foto: KAUNG ZAW HEIN / EPA
ime/AFP/dpa