Prozess in Den Haag Karadzic bezeichnet Völkermord als "Mythos"

Erst machte er die bosnischen Muslime für den Balkankrieg verantwortlich, nun leugnet Serbenführer Karadzic den Völkermord. Vor dem Kriegsverbrechertribunal in Den Haag sagte er, die Muslime hätten die Grausamkeiten "inszeniert". Die Angehörigen der Opfer sind fassungslos.
Fernsehbild von Radovan Karadzic: "Kaltblütig und verlogen"

Fernsehbild von Radovan Karadzic: "Kaltblütig und verlogen"

Foto: HO/ AFP
Fotostrecke

Radovan Karadzic: Psychiater, Lyriker und mutmaßlicher Kriegsverbrecher

Foto: © STR New / Reuters
kgp/dpa/apn/AFP