Prozesse Thatchers Sohn gibt Verwicklung in Putschversuch zu

Vor einem Gericht in Südafrika hat Mark Thatcher zugegeben, an einem Putschversuch in Äquatorial-Guinea beteiligt gewesen zu sein. Er habe einen Militärhubschrauber finanziert, aber nicht gewusst, dass die Maschine für einen Staatsreich verwendet werden sollte, sagte der Sohn der früheren britischen Premierministerin.