Nach SPIEGEL-Bericht über illegale Pushbacks Frontex-Chef Leggeri gerät unter Druck

Frontex ist in der Ägäis in illegale Pushbacks verwickelt. Nun erwartet auch die EU-Kommission Antworten vom Chef ihrer Grenzschutzagentur. Erste Parlamentarier fordern seine Entlassung.
Frontex-Chef Fabrice Leggeri: "Jedes Mal, wenn wir mit ihm diskutieren, geht es um Menschenrechtsverletzungen"

Frontex-Chef Fabrice Leggeri: "Jedes Mal, wenn wir mit ihm diskutieren, geht es um Menschenrechtsverletzungen"

Foto: AP

Frontex in der Ägäis: Blockieren statt retten (Aufnahmen der türkischen Küstenwache)

Icon: Spiegel
Sonstige / nicht nicht zuzuordnen
Mehr lesen über