Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Einschätzung der Charité-Ärzte Pussy-Riot-Mitglied Pjotr Wersilow wurde wohl vergiftet

Erst wurde Pjotr Wersilow in Moskau ins Krankenhaus eingeliefert, mittlerweile wird er in Berlin behandelt: Die dortigen Ärzte gehen davon aus, dass der Mann vergiftet wurde.
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
aev/dpa/AFP/Reuters