Protest in Moskauer Kirche Russland muss Pussy Riot Entschädigung zahlen

Russland hat die Menschenrechte von drei Pussy-Riot-Mitgliedern verletzt. Dafür stehen den Frauen nun mehrere Tausend Euro Schmerzensgeld zu. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschieden.
Mitglieder von Pussy Riot stehen 2012 vor Gericht

Mitglieder von Pussy Riot stehen 2012 vor Gericht

Foto: NATALIA KOLESNIKOVA/ AFP
SPIEGEL TV
SPIEGEL ONLINE
asc/dpa/AP