Nichtangriffspakt Putin verteidigt Hitler-Stalin-Pakt

Bei einer Historikerveranstaltung in Moskau hat Wladimir Putin den Hitler-Stalin-Pakt gerechtfertigt: Der sei keine schlechte Idee gewesen.
Russlands Präsident Putin (Archiv): "Gängige außenpolitische Methoden"

Russlands Präsident Putin (Archiv): "Gängige außenpolitische Methoden"

Foto: DPA/ MIKHAIL KLIMENTYEV/ RIA NOVOSTI/ KREMLIN POOL
cas