Getöteter iranischer General Zehntausende Menschen bei Trauermarsch für Soleimani in Bagdad

In Iraks Hauptstadt haben viele Menschen an einem Trauerzug für den iranischen General Soleimani teilgenommen, der auf Befehl von US-Präsident Trump in Bagdad getötet wurde. Manche skandierten: "Tod für Amerika."
Trauerzug für Qasem Soleimani in Bagdad: "Tod für Amerika"

Trauerzug für Qasem Soleimani in Bagdad: "Tod für Amerika"

Foto: THAIER AL-SUDANI/ REUTERS
Sendehinweis
ssu/AFP/dpa/Reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel