Toter kasachischer Ex-Botschafter Betäubungsmittel im Blut

Der mysteriöse Tod des früheren kasachischen Botschafters Alijew in einem Wiener Gefängnis führt zu neuen Spekulationen: Gerichtsmediziner entdeckten "Spuren von Barbituraten" in einer Blutprobe.
Rachat Alijew (Archivbild aus dem Jahr 2011): Ermittlungen der Staatsanwaltschaft

Rachat Alijew (Archivbild aus dem Jahr 2011): Ermittlungen der Staatsanwaltschaft

Foto: FOLTIN JINDRICH/ AFP