Ultra-orthodoxe Juden: Wer falsch sitzt, fliegt raus
DARREN WHITESIDE/ REUTERS
Fotostrecke

Ultra-orthodoxe Juden: Wer falsch sitzt, fliegt raus

Radikale Juden in Jerusalem Religiöse Ultras kämpfen um die Heilige Stadt

Geschlechtertrennung auf der Straße, Auftrittsverbot für Sängerinnen, Werbeplakate ohne Frauen: Jerusalems ultraorthodoxe Juden bestimmen mit ihrem extremen Weltbild das öffentliche Leben. Säkulare Gruppen fürchten eine Radikalisierung der Gesellschaft, auch strenggläubige Rabbis schlagen Alarm.
Mehr lesen über