Kriegsverbrechen Ankläger fordern Lebenslang für Karadzic

Der frühere bosnische Serbenführer Radovan Karadzic soll lebenslang in Haft. Das fordern die Kläger vor dem Haager Tribunal für Ex-Jugoslawien. Der mutmaßliche Kriegsverbrecher gilt als mitverantwortlich für das Massaker von Srebrenica.
Radovan Karadzic in Den Haag: "Das einzig angemessene Strafmaß"

Radovan Karadzic in Den Haag: "Das einzig angemessene Strafmaß"

Foto: ROBIN VAN LONKHUIJSEN/ AFP
ler/AFP