Hariri-Mordanschlag 2005 Libanon-Tribunal spricht Hisbollah-Unterstützer schuldig

Ein Hisbollah-Unterstützer ist in Abwesenheit für den tödlichen Anschlag auf Libanons Regierungschef Rafiq al-Hariri verurteilt worden. Eine direkte Beteiligung der Miliz wurde nicht bewiesen.
Anschlagsort in Beirut: Hier detonierte eine in einem Lastwagen versteckte Bombe, die den libanesischen Regierungschef Rafiq al-Hariri und 21 weitere Menschen tötete

Anschlagsort in Beirut: Hier detonierte eine in einem Lastwagen versteckte Bombe, die den libanesischen Regierungschef Rafiq al-Hariri und 21 weitere Menschen tötete

Foto: AP
Rafiq al-Hariri vor dem libanesischen Parlament am 14. Februar 2005, Minuten vor dem Attentat

Rafiq al-Hariri vor dem libanesischen Parlament am 14. Februar 2005, Minuten vor dem Attentat

Foto: AP
cht/Reuters