Rassismus-Vorwurf Rechtspopulist Wilders feiert seinen Freispruch

Die Meinungsfreiheit hat gesiegt - so sieht es Geert Wilders. Ein Gericht in Amsterdam hat den Rechtspopulisten vom Vorwurf freigesprochen, zum "Rassenhass" aufgerufen zu haben. Nun triumphiert Wilders und schlussfolgert: "Man darf also den Islam kritisieren."
Rassismus-Vorwurf: Rechtspopulist Wilders feiert seinen Freispruch

Rassismus-Vorwurf: Rechtspopulist Wilders feiert seinen Freispruch

Foto: UNITED PHOTOS/ REUTERS
ffr/AFP/dpa/dapd