Massaker von Srebrenica Haager Ankläger fordert lebenslänglich für Mladic

Wegen des Massakers von Srebrenica im Jugoslawienkrieg von 1995 soll der bosnische Serbenführer Ratko Mladic lebenslang in Haft. Das fordert der Chefankläger in Den Haag.
Ratko Mladic, Führer einer bosnisch-serbischen Miliz (1995)

Ratko Mladic, Führer einer bosnisch-serbischen Miliz (1995)

Foto: STR/ Reuters
cht/dpa/AP