Reaktion auf Nahost-Rede Israel empört sich über Obamas Kurswechsel

Provokation mit Ansage: In seiner Rede zu Nahost stellte Barack Obama klar, dass es Frieden nur dann geben kann, wenn Israel seit 1967 besetzte Gebiete räumt. Premier Netanjahu hatte bis zuletzt auf eine Änderung des Manuskripts gedrängt - und steht jetzt blamiert da.
Von Juliane von Mittelstaedt
Israels Ministerpräsident Netanjahu: Rückzug auf Grenzen von 1967 "ausgeschlossen"

Israels Ministerpräsident Netanjahu: Rückzug auf Grenzen von 1967 "ausgeschlossen"

Foto: Hannibal Hanschke/ dpa