Reaktionen in USA Normalzustand nach 9/11

Milliarden hat die US-Regierung in die Terrorabwehr investiert. Doch das Gefühl der Machtlosigkeit gegenüber ruchlosen Attentätern ist geblieben. Für die Menschen in Manhattan ist die Angst zum alltäglichen Begleiter geworden. Auch deshalb reagierten die New Yorker demonstrativ gelassen auf die Terroranschläge von London.