Kabinettsbildung in der Türkei Erdogan ernennt Schwiegersohn zum Finanzminister

Mit der Verfassungsänderung hat der türkische Präsident Erdogan mehr Macht denn je. Doch die reicht anscheinend nicht aus: Sein Kabinett füllt er mit Vertrauten und Verwandten.
Recep Tayyip Erdogan (Mitte) umgeben von Mitgliedern seines alten Kabinetts, inklusive seines Schwiegersohns Berat Albayrak (r., Archiv)

Recep Tayyip Erdogan (Mitte) umgeben von Mitgliedern seines alten Kabinetts, inklusive seines Schwiegersohns Berat Albayrak (r., Archiv)

Foto: Kayhan Ozer/ AP
ans/AFP/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel