Krise an türkisch-griechischer Grenze Erdogan fordert Griechenland auf, die Grenze zu öffnen

Die Situation an der türkisch-griechischen Grenze droht zu eskalieren, noch immer harren dort viele Migranten aus. Erdogan verlangt von Athen, die Tore zu öffnen - und hofft auf weitere Gelder der EU.
Ein Mann trägt seinen Sohn in Edirne, nahe der der türkisch-griechischen Grenze auf den Schultern. Der türkische Präsident Erdogan forderte Griechenland auf, die Tore zu öffnen. Griechenland wirft ihm dagegen vor, die Flüchtlinge als Bauernopfer für seine politischen Ziele zu nutzen

Ein Mann trägt seinen Sohn in Edirne, nahe der der türkisch-griechischen Grenze auf den Schultern. Der türkische Präsident Erdogan forderte Griechenland auf, die Tore zu öffnen. Griechenland wirft ihm dagegen vor, die Flüchtlinge als Bauernopfer für seine politischen Ziele zu nutzen

Foto: Darko Bandic/ AP
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
ene/dpa