Istanbul Erdogan verbittet sich Kritik an Wahlwiederholung

Der türkische Präsident Erdogan wehrt sich gegen Kritik an der Annullierung der Wahl in Istanbul - vor allem gegen die aus den USA. Wer versuche, den Staatschef Venezuelas zu stürzen, könne nicht über Demokratie reden.
Recep Tayyip Erdogan: "So Gott will, werden sich unsere Leute diesen Drohungen nicht beugen"

Recep Tayyip Erdogan: "So Gott will, werden sich unsere Leute diesen Drohungen nicht beugen"

Foto: Adem ALTAN / AFP
koe/dpa