Rede des US-Präsidenten Pathos statt Plan

Angesichts katastrophaler Umfragewerte hat US-Präsident George W. Bush in einer Fernsehansprache seine Irak-Politik verteidigt. Details zur geplanten Machtübergabe im Irak waren Mangelware - stattdessen rechtfertigte Bush den Krieg erneut als Schlag gegen den internationalen Terrorismus.
Mehr lesen über