Referendum in Ecuador Mehr Macht für linken Präsidenten Correa

Ecuador hat seinem Präsidenten mehr Autorität verliehen: Bei einem Referendum erhielt Rafael Correa eine Zweidrittelmehrheit für seine neue Verfassung, die dem Staatschef weitreichende Vollmachten einräumt - und den sozialistischen Machtanspruch auf Jahre sichert.
Von Tobias Käufer
Mehr lesen über