Referendum Schweizer stimmen für Abschiebung krimineller Ausländer

Die Schweiz verordnet sich das schärfste Ausländergesetz Europas. Bei einem Referendum stimmten mehr als die Hälfte der Wähler dafür, Kriminelle künftig in ihre Heimatländer abzuschieben. Das soll unter anderem Mörder, Schwarzarbeiter und Sozialhilfebetrüger betreffen.
ffr/dpa/dapd/Reuters
Mehr lesen über