Reiseaffäre Chirac soll privat Gratisflüge bekommen haben

Neuer Reiseärger für Jacques Chirac. Der französische Staatschef soll jahrelang Gratisflüge auch von einer inzwischen in Konkurs gegangenen Gesellschaft bekommen haben.