Religionsunruhen Inder rasieren sich aus Angst die Bärte ab

Bei den Unruhen im indischen Bundesstaat Gujarat sind bislang 560 Menschen ums Leben gekommen. Weil sie nicht für Muslime gehalten werden wollen, haben Männer jetzt damit begonnen, ihre Bärte abzurasieren.