Rice vor dem Ausschuss Szenen einer misslungenen Inquisition

Eiskalt und gekonnt hat US-Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice vor dem Washingtoner Terrorausschuss jede Mitverantwortung für die Versäumnisse im Kampf gegen die Qaida von sich gewiesen. Trotzdem konnte sie eine trübe Erkenntnis nicht ausräumen: Die Geheimdienste waren blind, das Weiße Haus überfordert.