Schlacht am 16. März 1944 1500 Veteranen der Waffen-SS marschieren durch Riga

In Riga haben sich 1500 Veteranen der Waffen-SS versammelt, um an eine Schlacht gegen die Rote Armee zu erinnern. Die ehemaligen Soldaten feiern sich als Patrioten - die jüdische Gemeinde hingegen verurteilt den Marsch.
Lettische Veteranen in Riga: Marsch unter Polizeischutz

Lettische Veteranen in Riga: Marsch unter Polizeischutz

INTS KALNINS/ REUTERS
mka/AFP/AP
Mehr lesen über