Krawalle in Brasilien Straßenschlachten wegen sieben Cent

Die brasilianische Polizei setzte Tränengas und Gummigeschosse ein, die Demonstranten waren mit Molotow-Cocktails und Messern bewaffnet: In São Paulo und Rio de Janeiro kam es zu schweren Krawallen - der Protest richtete sich gegen Fahrpreiserhöhungen.
Krawalle in Brasilien: Straßenschlachten wegen sieben Cent

Krawalle in Brasilien: Straßenschlachten wegen sieben Cent

Foto: NELSON ALMEIDA/ AFP
Brasilien: Krawalle in São Paulo
Foto: NELSON ALMEIDA/ AFP
Fotostrecke

Brasilien: Krawalle in São Paulo

als/AP