Fall Robert Levinson In Iran vermisster US-Bürger arbeitete für CIA

Vor knapp sieben Jahren verschwand Robert Levinson in Iran. Die US-Regierung hat bisher stets behauptet, er sei als Privatmann unterwegs gewesen. Nun wird bekannt: Der US-Amerikaner reiste im Auftrag der CIA an den Persischen Golf.
Entführter Robert Levinson (im Jahr 2011): Im Auftrag der CIA

Entführter Robert Levinson (im Jahr 2011): Im Auftrag der CIA

Foto: AP/ Levinson Family
syd/AP/AFP