Pfeil nach rechts

Wahlen in Simbabwe Mugabe lässt sich zum Sieger erklären

Seit 33 Jahren herrscht Robert Mugabe in Simbabwe, fünf weitere werden wohl dazukommen: Einen Tag nach der Wahl lässt sich der greise Autokrat von seinen Parteifreunden zum Sieger ausrufen. Opposition und Wahlbeobachter sprechen von einem "gigantischen Wahlbetrug".
Simbabwes Präsident Mugabe nach der Stimmabgabe: "Wir haben überzeugend gewonnen"

Simbabwes Präsident Mugabe nach der Stimmabgabe: "Wir haben überzeugend gewonnen"

AFP
syd/Reuters/AFP/dpa