Pfeil nach rechts

Russland-Affäre Trumps Ex-Vertrauter soll jahrelang ins Gefängnis

Roger Stone soll bei den Ermittlungen zur Russlandaffäre unter Eid gelogen haben. Die Staatsanwaltschaft fordert deshalb bis zu neun Jahre Haft für den einstigen Vertrauten von US-Präsident Donald Trump.
Trumps Ex-Vertrauter Roger Stone

Trumps Ex-Vertrauter Roger Stone

Kevin Fogarty/ REUTERS

als/dpa/AFP