Rom Junge US-Touristen gestehen tödliche Messerattacke auf Polizisten

Zwei 19 Jahre alte Männer sollen einen Polizisten in Rom erstochen haben, der sie wegen eines Taschendiebstahls stoppen wollte. Offenbar haben die beiden US-amerikanischen Staatsbürger die Tat gestanden.
Tatort in der Nähe des Vatikans: Ein 35-jähriger Polizist ist erstochen worden, zwei Touristen sollen die Tat gestanden haben

Tatort in der Nähe des Vatikans: Ein 35-jähriger Polizist ist erstochen worden, zwei Touristen sollen die Tat gestanden haben

Foto: Angelo Carconi/ ANSA/ AP
cop/AFP