Menschenrechte Schwedische Ministerin rügt Polizei wegen Roma-Datenbank

"Beängstigend, unethisch, illegal": Mit deutlichen Worten hat die schwedische Ministerin Brigitta Ohlsson die Polizei für die Einrichtung einer Roma-Datenbank getadelt. Die Datei enthält Informationen über viele unbescholtene Personen - und Hunderte Minderjährige.
bos/dpa/Reuters