Roma-Sterilisation in Tschechien "Sie haben mir ein Stück meines Frauseins genommen"

Kinderreiche Roma-Frauen zu sterilisieren, war gängige Praxis in der kommunistischen Tschechoslowakei - zur Not mit Druck oder sogar ohne Einwilligung der Frauen. Die Betroffenen kämpfen jetzt um eine Entschädigung. Und bekommen nicht einmal eine Entschuldigung.
Mehr lesen über