Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Proteste in Rumänien Präsident Iohannis verurteilt Polizeigewalt

Am Rande einer Großdemo gegen die rumänische Regierung in Bukarest sind mehr als 400 Menschen verletzt worden. Staatspräsident Klaus Iohannis nennt das Vorgehen der Polizei "völlig unverhältnismäßig".
syd/dpa/AP