Pfeil nach rechts

Rumänien "Roma-König" Cioaba ist tot

Er war eine schillernde Persönlichkeit in der rumänischen Politik: Im Alter von 58 Jahren ist der selbst ernannte "Roma-König" Florin Cioaba gestorben. In seinen letzten Tagen wurde er noch einmal Auslöser einer Kontroverse in der Regierung.
Florin Cioaba (Archivbild von 2004): Tod durch Herzversagen

Florin Cioaba (Archivbild von 2004): Tod durch Herzversagen

AFP
sto/dpa
Mehr lesen über