Machtwechsel in Rumänien Ex-EU-Kommissar Ciolos zum Ministerpräsidenten gewählt

Er soll Geldwäsche und Steuerhinterziehung beenden: Rumäniens neuer Regierungschef Ciolos sieht sich als technokratischer Mann des Übergangs. Vorgänger Ponta steht wegen Korruptionsvorwürfen in der Kritik.
Rumäniens neuer Premier Ciolos: beim Amtseid mit Präsident Klaus Johannis

Rumäniens neuer Premier Ciolos: beim Amtseid mit Präsident Klaus Johannis

Foto: DANIEL MIHAILESCU/ AFP
apr/dpa